Achtsamkeit, Meditation, Stille

Stilletag
Simander / Lemgow
Am Röthen 1

10. Februar 2019
22. April 2019

Es gibt einen Pfad zwischen Stimme und Gegenwart, auf dem Information fließt.
Er öffnet sich in disziplinierter Stille.

Und schließt sich in irrlichterndem Gerede.
Rumi

Ein Tag des Innehaltens. Achtsamkeit und Meditation können Stressprophylaxe und Lebenshaltung sein. Den Tag verbringen wir vorwiegend schweigend. Wir werden uns mit verschiedenen Formen der Achtsamkeits- und Meditationspraxis beschäftigen (geleitete Meditation, stille Meditation, Gehmeditation, Essmeditation, Vortrag) und Austausch im achtsamen Reden und Zuhören in der Tradition von Thich Nhat Hanh kennenlernen bzw. üben.

Alle Formen lassen sich leicht in den Alltag integrieren und unterstützen uns, ruhiger zu werden, unsere Aufmerksamkeit zu bündeln, uns weniger zu verstricken.
Außer der Bereitschaft, sich auf vielleicht Ungewohntes einzulassen, gibt es keine Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Übungstag. Tragen Sie bequeme und wärmende Kleidung. Getränke (Tee, Saft, Wasser) sind vorhanden.

Dauer: 10.30 – 16.00 Uhr.
Ort: Am Röthen 1, 29485 Simander (Lemgow)
Beitrag: € 40 (ermäßigt € 35 für SchülerINNEN, StudentINNen, Geringverdienende)

Anmeldung und Auskunft: 05883-989615 | eva.scheller5@gmail.com