20. April 2019

Innehalten zum Wochenende 5/19

Lob bereichert unsere Beziehungen und schafft Freude. Wir sollten damit viel großzügiger umgehen. Am schwersten ist es, sich selbst zu loben. Ich wurde mit dem Spruch erzogen, dass Eigenlob stinkt. Das ist nicht der Fall. Es verbreitet einen wunderbaren Duft, der allen zu Gute kommt. Wenn wir unsere positiven Eigenschaften loben, fordern wir uns auf positive Weise heraus.
– Ajahn Brahm