Archiv der Kategorie 'Übung'

Louise Hay. My Valentine.

Es war einmal vor langer, langer Zeit… Als junge Frau war ich in einen Amerikaner verliebt. Vorher wusste ich nicht, was der Valentinstag ist. Heute weiß das wohl jedes Kind. Blumen, Geschenke, Herzen. Damals habe ich nicht begriffen, was das überhaupt soll, dieses Gewese, dass die Amerikaner um den 14. Februar machten. Karten. Blumen. Dinner. … | weiter


Eine Wolke. Täglich.

Reisen bildet. Vor kurzem war ich 3 Wochen unterwegs. Meist schien die Sonne. Und weil ich im schönsten Sonnenschein in der größten europäischen Stadt unterwegs war,  beschloss ich, einen Nachmittag in Kew Gardens zu verbringen – das ist ein wunderbarer Park, vor 270 Jahren gegründet von Prinzessin Augusta, der Mutter König Georges III (https://www.kew.org/kew-gardens). In spätsommerlicher … | weiter


Wasser. Tanz. Resonanz.

Wir Menschen sind Wasserwesen. Bei unserer Geburt besteht der Körper zu 95% aus Wasser. Im Erwachsenenalter tragen wir ca. 43 l Wasser in uns  – 80 % unseres Körpervolumens! Klang reist im Wasser besser als in jedem anderen Medium, im Meer legt die Klangwelle 1500 m pro Sekunde zurück und ist damit fünfmal schneller als … | weiter


Leben. Inmitten von Leben.

Ich sitze wieder unter dem Walnussbaum. Es ist schon nach 10 Uhr und der Tag hat diese perfekte Sommertemperatur. Der Genuss des Draußen Seins. Ab und an eine sanfte Brise. Links von mir beginnt es zu zirpen. In sehr gleichmäßigen Abständen. Und plötzlich zirpt es rechts von mir ebenfalls. Off beat. Schließlich setzt ein weiteres … | weiter


Leute beobachten – Übung

Eckhart Tolle schlägt als kleine spirituelle Praxis vor, sich in ein Café oder einen Park zu setzen (Sie können jeden öffentlichen Ort wählen, an dem Sie sich ungestört für eine Zeit aufhalten können) und an diesem Ort Menschen zu beoachten. Das machen Sie vielleicht schon, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Allerdings besteht ein Unterschied … | weiter


Hitze und Kälte – Übung

Es ist ein wunderbarer Spätsommermorgen. Während immer noch Tomaten reifen und meine Paprika daran arbeiten, die Farbe zu wechseln, tragen die Heckenrosen Hagebutten und der Walnussbaum verliert seine ersten Blätter. Regen ist seit einer Woche nicht gefallen. Der Sommer war (auch) in diesem Jahr nicht nur im Norden Deutschlands im Zentrum ständiger Kritik zwischen – … | weiter


Raus aus der Komfort Zone – Übung

„Persönliche Entwicklung/Erwachen/Kontakt mit der Essenz deines Seins findet hauptsächlich in den Momenten oder Phasen statt, in denen du aus deiner Komfortzone hinaus geworfen wirst. Wenn dir das bewusst wäre, hättest du eine völlig andere Beziehung zu diesen Zeiten außerhalb der Komfortzone. In den Momenten, da es aussieht, also würde dir das Leben etwas wegnehmen – … | weiter